Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2010

Das Lüneburger Vier-Sterne-Hotel Bergström, welches in der ARD-Telenovela „Rote Rosen“ die eigentliche Hauptrolle als das Hotel „Drei Könige“ spielt, bietet immer samstags einen Bummel-Brunch für 15 Euro pro Person von 11:00 bis 14:30 Uhr an.

Das Bummel-Brunch beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit 2 warmen Gerichten, sowie Kaffee- und Teespezialitäten, Mineralwasser und diversen Säften von Klindworth u.a. in den Geschmacksrichtungen Orange, Apfel, Tomate, Grapefruit und Multivitamin. Das Buffet bietet eine feine Auswahl an Käsespezialitäten, Wurstsorten, Fisch mit selbst gebeiztem Lachs und verschiedenen Matjes. Sehr schön ist auch das Angebot an frischen Obstsalaten, Joghurtsorten und Müsli. Selbstverständlich gibt es auch Rührei, gebratenen Speck und Würstchen. Auf Wunsch brät der Koch höchstpersönlich für seine Gäste ein Spiegelei und auch der fließende Service liest jedem Gast die Wünsche von den Augen ab.

Selbst die Lüneburger strömen in das Bergström und auch bei unserem Besuch waren alle Plätze im Wintergarten vergeben. Von dem Wintergarten aus hat man übrigens einen einmaligen Blick auf das historische Wasserviertel.

Allerdings wird der echte Fan der Telenovela „Rote Rosen“ enttäuscht sein, leider trifft man hier nicht unbedingt auf die Serienstars und auch das Restaurant „Salto“ sieht nicht so aus wie im Fernsehen! Zum Trost werden Stadtführungen von der Lüneburg Marketing GmbH angeboten, wo die Drehorte der „Roten Rosen“ im Mittelpunkt stehen. Zudem können die Fans schöne Souvenirs der „Roten Rosen“ erstehen und hervorragend ein bisschen Luxus im Bergström (Google Maps) genießen.

Advertisements

Read Full Post »

Wer auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen ist kommt beim Lüneburger Dreiteiler nicht vorbei. Das Dreiteiler verbindet spielerisch Mode, Gastronomie und Kunsthandel zu einem stimmigen Ganzen. Die Inhaberinnen Christina Löwer und Imke Liffler-Wirtz bieten mit ihrem weißen Café im Obergeschoss, dem idyllischem Innenhof und dem kleinem Modemekka im Erdgeschoss neben Mode, Accessoires und Gemälden einen idealen Treffpunkt für Familien und Freunde, um Neuigkeiten und Ideen auszutauschen.

Abseits der Mainstream-Mode der Innenstädte ist das Dreiteiler eine bemerkenswerte Alternative zu den Shopping-Ketten. Die Einzigartigkeit und die Materialen aus organischer Beschaffenheit stehen hier im Mittelpunkt. Das weiße Café im Obergeschoss serviert Kaffee- und Teespezialitäten mit Kuchen in Bio-Qualität. Als Galerie fördert und verkauft das Dreiteiler u.a. moderne Kunstgemälde, welche im ganzen Laden an den Wänden hängen. Wir haben auf einen Cappuccino vorbeigeschaut und bekamen zusätzlich ein Glas Wasser mit leckeren selbstgebackenen Keksen in Herzform geschenkt.

Der Laden ist genau das, was man sich unter einem inspirierenden Café mit Boutique und Galerie vorstellt. Im Dreiteiler (Google Maps) treffen sich vorrangig Familien, Pädagogen und Lebenskünstler jeder Couleur, welche äußerst liebenswürdig und zuvorkommend empfangen und behandelt werden.

Geöffnet hat das Dreiteiler von Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr.
 
Dreiteiler – Boutique, Café & Lieblingsstücke
Untere Schrangenstr. 2
21335 Lüneburg
Tel. 041 31- 999 50 56

 

Read Full Post »